Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Quae sunt igitur communia vobis cum antiquis, iis sic utamur quasi concessis;

02.02.2006 – Stiftung Internationale Kulturdialoge

Das köngliche Privatflugzeug ist gelandet: Spaniens König Juan Carlos besucht auf Einladung der Stiftung internationaler Kulturdialog Baden-Württemberg. Das international renommierte Mozart Quartett Salzburg musiziert für Juan Carlos auf  Schloss Schöckingen.

Am 2. Februar 2006 gelang es der Stiftung Internationaler Kulturdialog eine hochkarätige Auswahl europäischer Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Forschung und Kultur zum kulturellen Austausch im festlichen Rahmen auf Schloss Schöckingen zu Empfangen.
Die Schirmherrschaft und Anwesenheit des spanischen Königs Juan Carlos I., die Anwesenheit des Baden-Württembergischen Ministerpräsidenten Günther Oettinger sowie die Präsenz von rund einem Dutzend Vorstände aus DAX notierten Unternehmen sorgten für ein beachtliches Medienecho. Spaniens König Juan Carlos trägt sich in das Goldene Buch der Landeshauptstadt Stuttgart ein.